Was, Wann & Wo

Wir proben donnerstags um 20.00 Uhr (s. a. Termine) im CVJM-Haus Tübingen, Gartenstraße 81 (Wegbeschreibung)
Wir proben außer im Plenum nach Bedarf auch nach Stimmen getrennt.
Nach der Chorprobe sind alle eingeladen, noch beim „Italiener“ gegenüber miteinander ins Gespräch zu kommen.

Du hast Interesse mitzusingen?

Folgendes setzen wir voraus:
  • Du bist zwischen 16 und 99 Jahre alt.
  • Du hast Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren.
  • Du akzeptierst und unterstützt unsere Leitlinien. Das heißt unter anderem:
    • Am Anfang gibt es eine gegenseitige Schnupperphase von 4-6 Wochen, am Ende derer über einen verbindlichen Einstieg entschieden wird.
    • Dir ist die christliche Ausrichtung unseres Chores bewusst, d.h. wir treten v.a. in Kirchen bzw. kirchlichen Einrichtungen auf und die Botschaft der Lieder gehört zu unserer Identität.
    • Du nimmst regelmäßig und verbindlich an Proben und Auftritten teil.
    • Du trägst mit deinem Chorbeitrag dazu bei, dass unsere Chorarbeit finanziert werden kann.
  • Du nimmst vor Deiner ersten Chorprobe Kontakt mit Jutta Schnitzer (siehe unsere Ansprechpartner-Seite) auf.
  • Achtung: bis Ende 2018 keine Neuaufnahme von Sopran und Alt!

Du hast Interesse mitzusingen, aber nicht so viel Zeit oder ungünstige Rahmenbedingungen?

  • Bei uns gibt es das Modell „Off Beat auf Zeit“: Du kannst für eine begrenzte Zeit (ein Projekt) bei uns mitsingen und danach wieder aussteigen.
  • Paare mit kleineren Kindern können ein „Ehegattensplitting“ machen und abwechselnd in die Chorprobe kommen.
  • Sängerinnen und Sänger, die im Schichtdienst arbeiten und andere mit ungünstigen Rahmenbedingungen können Sonderregelungen für sich beanspruchen. Es sollten halt unter'm Strich nicht zu viele sein, damit der Chor singfähig bleibt.
Bei Fragen und für genauere Infos wendest Du Dich am Besten direkt an die Chorleiterin oder einen der Stimmverantwortlichen.

Stimmbildung

Körperhaltung, Atemtechnik, Gesangstechnik und vieles mehr wird uns durch unseren Gesangscoach Sylke Pfau vermittelt. Seit September 2016 wird der Chor durch die Sängerin und Gesangslehrerin unterstützt. Zusätzlich zu den regelmäßigen Chorproben wird die musikalische Qualität durch sie professionell gefördert, indem jedes Chormitglied die Möglichkeit hat, parallel zur Probe, Einzelgesangsunterricht zu nehmen. Zusätzlich zum Einzelunterricht übernimmt sie auch gelegentlich das Einsingen des gesamten Chores.